Museen inspirieren die Zukunft


Unter dem Motto Museen inspirieren die Zukunft laden Oberösterreichs Museen vom 1. bis 16. Mai 2021 anlässlich des Internationalen Museumstags ein, sich eine kleine Auszeit zu nehmen und ein besonderes Kulturangebot zu genießen.

 

So seien Sie am 9. und 16. Mai unser Gast und erleben Sie das einzigartige Flair

und die wunderbare Stimmung auf der mittelalterlichen Burg Clam!

 

Jeweils zwischen 14 und 16 Uhr laden wir Sie ein, mittels Smartphone oder mp3-Player die wunderschöne Außenanlage der Burg zu erkunden. Hören Sie etwas über die facettenreiche Geschichte der Familie und der Burgbewohner, Geschichten und Geschichtliches.

Zu sehen sind der äußere Burghof, der überdachte Hof, die Felsenhalle sowie als krönender Abschluss der Gang  rund um den Bergfried, der erhaben auf dem Felsplateau thront und die gesamte Region überblickt.

 

Sie benötigen lediglich die kostenfreie App "Hearonymus" und können im Anschluss mittels Kopfhörer die Burg erkunden. Falls Sie kein Smartphone besitzen: Es steht eine kleine Anzahl an kostenlosen Leih-mp3-Geräten sowie Kopfhörern zur Verfügung.

 

Eckdaten:

  • 9. und 16. Mai zwischen 14 und 16 Uhr (letzter Einlass)
  • Kosten pro Person €3
  • Der Rundgang findet zu 90% im Freien statt, bitte bringen Sie gegebenenfalls wetterfeste Kleidung mit
  • Aufgrund der notwendigen Regelung der Besucherströme bitten wir unbedingt um vorherige Anmeldung bis Freitag, 12 Uhr, unter museum@burgclam.com oder direkt über unsere Homepage: Hier geht es zur Anmeldung
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend